Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-148453563-3

Elektro- und Ultraschalltherapie

Elektrotherapie:

Elektrischer Strom unterstützt die Aktivierung des natürlichen Heilungsprozesses im Körper. Einsatz findet diese Therapieform bei Schmerzen, schwacher Muskulatur, Lähmungserscheinungen, Durchblutungsstörungen, Arthrose usw. Mittels verschiedener Stromformen werden verschiedene Krankheitsbilder behandelt. Je nach Beschwerden werden Stärke, Dauer und Frequenz der Impulse angepasst. Die Stimulation durch Reizstrom kann angewandt werden bei Muskelverspannung, Hexenschuss und chronischem Rückenleiden, dient der Muskelaktivierung und Entspannung.

Ultraschalltherapie:

Schalldauer, Frequenz und Wärmeentwicklung bestimmen die Schwingungen der Schallwellen, die im Gewebe eine Mikromassage auslösen und somit eine Linderung und Heilung der schmerzenden Bereiche schaffen.

 

Zurück zur Leistungsübersicht >

physioelektro-ultraschall